Skip to main content

Smart Glasses Test 2017 – Deine intelligente Brille

Smart Glasses sind immer gefragter und bieten fĂŒr den Besitzer eine hohes Maß an Spaß, Spielfreude und Komfort in vielen neuen Einsatzbereichen. Der Markt hierfĂŒr wird in nicht allzu ferner Zukunft unĂŒberschaubar werden. Schon jetzt gibt es zahlreiche Modelle, die ganz unterschiedliche BedĂŒrfnisse erfĂŒllen können.

Vue Smart Glasses Video: Mit freundlicher Genehmigung von Vue/Kickstarter

KopfMit unserem Smart Glasses Vergleich und Ratgeber hast Du die Möglichkeit, Dir einen Überblick ĂŒber diese völlig neue Brillenart zu verschaffen. Wir bieten hier eine umfangreiche Übersicht ĂŒber relevante Kriterien, die vor dem Kauf eine Rolle spielen können. Hier werden die neuesten Produkte, die es auf dem Markt gibt, beschrieben. DarĂŒber hinaus werden auch Brillen vorgestellt, die noch in der Entwicklungsphase sind und in naher Zukunft fĂŒr uns Konsumenten verfĂŒgbar sein werden.

Wir möchten Dir wichtige Detailinformationen geben, die fĂŒr Deine Kaufentscheidung von Bedeutung sein können. Dabei haben wir sowohl den Preis fĂŒr Dich als wichtiges Kriterium herangezogen, als auch wichtige Funktionen und Optionen, die Dir Deine Smartbrille bieten sollte.

Auf dieser Grundlage kannst Du Dich einfach und bequem fĂŒr Deine Smart Glasses entscheiden, die Dich vom Funktionsumfang ĂŒberzeugen. Wir hoffen, dass Du mit der hier ausgesuchten Brille lange zufrieden bist und gut damit umgehen kannst.


Was sind Smart Glasses eigentlich?

FragezeichenSmart Glasses stehen fĂŒr die vielen neuartigen smarten d.h. intelligenten Brillen. Die smarten Glasses funktionieren Ă€hnlich wie Smart Watches und sind – meist mit einem Smartphone gekoppelte tragbare (wearable) Computer. Die smarten Brillen der Zukunft sind mit Kopfhörern und Mikrofon ausgestattet und dienen nicht nur als Sehhilfe.

Unserer Meinung nach werden die Smart Glasses eines Tages nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken sein – wie heute das Smartphone und andere liebgewonnene Gadgets der Elekronikbranche. Die Bedienung der Smartbrillen wird immer komfortabler werden. Damit eignen sie sich auch fĂŒr Ă€ltere Menschen, die vielleicht nicht so technikaffin sind wie jĂŒngere Menschen.

Die smarten Brillen werden eines Tages unser tĂ€glicher Begleiter sein, ohne den wir das Haus nicht mehr verlassen möchten. Die Brille dient uns dann als NavigationsgerĂ€t auf der Fahrt in den Urlaub, begleitet uns als Fitnesstracker beim Training und spielt unsere Lieblingsmusik via Knochenschall. Da die Brille direkt am Körper ist, hat sie automatisch einen großen Vorteil: Du kannst bequem ĂŒber die Sprachsteuerung mit dem im  Auto oder BĂŒro vorhandenen digitalen Assistenten kommunizieren. ZusĂ€tzliche GerĂ€te mĂŒssen also nicht extra mitgefĂŒhrt werden. Was fĂŒr Aussichten!


buntes AugeWie funktionieren die Smart Glasses der Zukunft?

NatĂŒrlich stellt sich die Frage, woher die Smart Glasses „wissen“ was der TrĂ€ger der Brille möchte. Wie bei Smart Watches werden die Smartbrillen hĂ€ufig mit anderen GerĂ€ten, z.B. Smartphones gekoppelt und haben somit eine Steuerungsbasis. Diese sogenannte Mensch-Computer-Interaktion kann darĂŒber hinaus zusĂ€tzlich durch Sprachsteuerung,Gestensteuereung (Tippen bzw. Wischen am BrillenbĂŒgel) oder Eye-Tracking erfolgen.


Welche Smart Glasses kann ich heute schon kaufen?

Augmented-Reality-Brillen

Augmented-Reality„, kurz „AR“ bedeutet „erweiterte RealitĂ€t“. Mit einer sogenannten Augmented-Reality-Brille (AR-Brille) tauchst Du nicht komplett in eine virtuelle Welt ein. Vielmehr kannst Du die reale Welt mit neuen „besseren Augen betrachten. Diese Brillen liefern uns Zusatzinformationen, beispielsweise Hinweise ĂŒber die SehenswĂŒrdigkeiten der Umgebung in der wir uns gerade befinden. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung als NavigationsgerĂ€t: Ohne Landkarte oder Smartphone lassen sich unbekannte Straßen oder Regionen mĂŒhelos erschließen. Auch beim Autofahren können die Anzeige der aktuellen Geschwindigkeitsbegrenzung oder Hinweise zur StreckenfĂŒhrung hilfreich sein.

Als Beispiel sei die speziell fĂŒr Radfahrer entwickelte AR-Brille genannt:  Bei der Raptors AR-Sonnenbrille werden im Sichtfeld des Fahrers einige wichtige Informationen eingeblendet, wie etwa die aktuelle Geschwindigkeit oder Navigationsanweisungen. Du kannst diese AR-Brille mit einem entsprechendem MessgerĂ€t verbinden und schon kann auch die Herzfrequenz gemessen werden. Zur Steuerung dient eine kleine am Lanker befestigte Fernbedienung. Alternativ kannst Du auch die Sprachsteuerung nutzen.

Außerdem ist in der AR-Brille eine Kamera installiert. Mit ihr können Aufnahmen wĂ€hrend der Radtour gemacht und sofort in den sozialen Netzwerken geteilt werden.


Virtual-Reality-Brillen

Smart GlassesVirtual-Reality„, kurz „VR“ ist praktisch das Gegenteil der erweiterten RealitĂ€t: Hier wird die reale Welt verlassen und Du begibst Dich in die virtuelle Welt. Allerdings kannst Du Dich hier wie in der realen Welt bewegen: Deine tatsĂ€chlichen Bewegungen entsprechen nĂ€mlich denen in der virtuellen Welt: Drehst Du Dich in der realen Welt um, so passt sich die virtuelle Welt Dir an und dementsprechend Ă€ndert sich dann auch das dazugehörige Bild.

GrundsÀtzlich gibt es zwei Arten von VR-Brillen:

  • Smartphone-VR-Brille

Bei den sogenannten Smartphone-Brillen wird das eigene Smartphone in das Headset gelegt. Dabei ist es wichtig, dass Du vorab prĂŒfst, ob Dein Smartphone in die Vorrichtung des Headsets passt. Dazu solltest Du in erster Linie auf die angegebene Breite der VR-Brille achten. Falls Dein Smartphone zu schmal ist, könnte es aus der Halterung herausrutschen bzw. es könnte sein, dass es gar nicht erst in den Schacht der VR-Brille passt.

  • Standalone-VR-Brille

Bei den Standalone-VR-Brillen handelt es sich um Modelle, die an eine Spielkonsole oder an einen PC angeschlossen werden. Hier ist regelmĂ€ĂŸig ein eigenes Display im GehĂ€use der VR-Brille verbaut. Mit Hilfe einer speziellen Software wird das Bild sodann aufgeteilt und gekrĂŒmmt. So ist ein Bild fĂŒr das linke Auge und ein Bild fĂŒr das rechte Auge vorgesehen. Filme, Spiele und Videos erscheinen Dir dann in einer riesigen dreidimensionalen Version.


AusrufezeichenAchtung falls Du BrillentrĂ€ger bist: In diesem Fall solltest Du bei den VR-Brillen besonders darauf achten, ob es eine Korrekturmöglichkeit der Linsen gibt. Leider ist unter den meisten VR-Brillen nicht genĂŒgend Raum vorhanden, um Deine eigene Brille noch aufbehalten zu können. Bei einigen Herstellern von Virtual-Reality-Brillen gibt es die Option, den Abstand der Linsen und die Dioptrien zu verĂ€ndern. Andere Hersteller verzichten wiederum auf beide Anpassungsmöglichkeiten.

Viele VR-Brillen sind zudem mit einem Headtracking-System ausgestattet, um beim Spielen möglichst realitÀtsnah zu sein. Dabei erkennt das System automatisch, ob, wie weit und in welche Richtung du Deinen Kopf bewegt hast. In diesem Moment bewegt sich auch schon das Bild in die entsprechende Richtung. Ein absolut realistisches Bewegungsverhalten wird somit in der Spielwelt ermöglicht.


Deine Smart Glasses kaufen – online erwartet Dich eine große Auswahl

Wenn Du Dich fĂŒr eine geeignete Brille entschieden hast, kannst Du sie dann bequem kaufen – und zwar online. Online findest Du in aller Regel eine große Auswahl an Smartbrillen. Durch die große Auswahl kommt es hierbei oft auch zu PreiskĂ€mpfen. Deshalb kannst Du hier von niedrigen Preisen profitieren. In der Regel gelten die Angebote aber immer nur fĂŒr eine begrenzte Zeit. Du solltest mit dem Kauf also nicht zu lange zögern, denn es kann natĂŒrlich passieren dass das Angebot eventuell bereits ausverkauft ist.

Einige Smart Glasses sind – zumindest vorerst – nur online erhĂ€ltlich.


Wo kannst Du Deine intelligente Brille kaufen?   emoticon mit Brille

Hast Du Dich nach dem ausgiebigen Vergleich fĂŒr den Kauf ĂŒber das Internet entschieden, schließt sich gleich die nĂ€chste Frage an: Die Frage nach dem passenden Online Shop. Auch hier gibt Dir unser Kaufberater eine klare Antwort: Amazon.

Dabei steht Amazon bekanntlich fĂŒr guten Service und schnelle Lieferung zu fairen Preisen. Besonders das Angebot an VR-Brillen ist sehr groß. Alle Brillen aus unserem Vergleich sind dort zu Bestpreisen vertreten.

Da fast jeder schon ein Kundenkonto bei Amazon besitzt, kann die Bestellung schnell und einfach von Statten gehen. Die Eröffnung eines neuen Kundenkontos ist nicht mehr erforderlich. Somit solltest Du Deine neue Brille nach dem Vergleichen gleich bei Amazon bestellen.