Skip to main content

ZEISS VR ONE Plus 3D VR Virtual Reality Headset mit Multischale

ZEISS ist als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Optik bekannt und stellt auch seine eigene VR-Brille mit dem Namen ZEISS VR ONE dem VR-Markt vor.

 

Dabei wird das eigene Smartphone – mittels einer ausgeklügelten Optik und Mechanik – in eine VR-Brille umgewandelt. Mit der ZEISS VR ONE gelingt ein besonders stilvoller Eintritt in die virtuelle Realität!

Wer bereit ist, für sein virtuelles Erlebnis ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen, erhält für sein Geld eine elegante, schwarz-weiße Brille mit komfortablen Schaumstoff-Polstern und einem vielfach verstellbaren Kopfband für optimalen Halt. Die Verarbeitung ist sehr gut gelungen und macht einen hochwertigen Eindruck.

Die Multischale

Das obligatorische Smartphone wird in eine spezielle, vom Hersteller als Schublade bezeichnete Kunststoffschale eingelegt und durch den Spalt an der Seite der VR ONE zwischen Linse und Glas geschoben. Die Inbetriebnahme der Brille ist denkbar einfach: Zuerst lädt man sich aus dem GooglePlay- oder Appstore den ZEISS VR One Media Launcher herunter. Diese App ist praktisch das Hauptmenü für den Start verschiedener Apps. Das Navigieren im Menü und das Starten von einzelnen Apps funktioniert einwandfrei. Die Apps können ausgewählt und gestartet werden ohne das Headset abzulegen.

Die ZEISS VR ONE wird mit dem ZEISS AR Cube ausgeliefert, der für die mitgelieferte AR-App verwendet werden kann. Durch das Halten des AR Cubes vor der Brille werden bis zu 6 verschiedene Avatare erzeugt – auf jeden Fall ein interessantes Feature.


ZEISS VR ONE

89,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
direkt zu *

Produktdetails:

Virtual Reality, Augmented Reality per Smartphone-Kamera
individuelle Apps: ZEISS VR ONE Media Launcher, Cinema App und AR App
Unterstützte Displaygröße: 4,7″ bis 5,2″
Anschlüsse Öffnungen geben Zugang auf Smartphone-Anschlüsse
Brillen-Kompatibilität: Ja
Gewicht: ca. 350 Gramm
Preis: ca. 120,00 €


Plus der VR ONE:

  • Design & Qualität
  • Augmented-Reality-Funktion
  • Kopfhörer- und Ladeanschluss liegen frei
  • praktische Smartphone-Schubladen

 

Minus der VR ONE:

  • aktuell noch etwas geringe App-Vielfalt
  • keine zusätzlichen Sensoren
  • nur Blicksteuerung möglich

Fazit:

Die Verarbeitung der VR ONE ist gut und kann mit der doppelt so teuren Gear VR mithalten. Auch hat die VR ONE den Vorteil, dass sie nicht nur auf ein Handy beschränkt ist und mit einem Sichtfeld von ca. 100° die Gear VR sogar übertrifft.